"Stein und Mörtel bauen ein Haus.
Geist und Liebe schmücken es aus."

  

ENERGETISCHE

HAUS- und GRUNDREINIGUNG

 

Willkommen in der Welt der

„Energetischen Wohnungs-/Haus- und Grundreinigung“!

 

Den alten Brauch, das Haus und den Stall zu räuchern – vor allem um die Weihnachtszeit – kennen noch viele von uns. Man legte Weihrauchharz auf ein paar glühende Kohlen und der Rauch wurde mit einem Fichtenzweig verteilt. Dazu wurden Gebetsformeln gemurmelt. Man vertrieb die bösen Geister.

 

Haben Sie sich dieses Zeremoniell beibehalten? Wenn ja, sind Ihnen die tieferen Gründe des „Warum? und Wozu?“ bewusst? Kennen Sie die unterschiedlichen Räucherwerke und deren Wirkungen? Wissen Sie, dass zu einer gründlichen energetischen Hausreinigung weit mehr gehört, als ab und zu auszuräuchern?

 

Wozu braucht man eine energetische

Haus- und Grundreinigung?

Im Jahre 2014 machte ich während einer  neuen Ausbildung die Bekanntschaft mit der „Energetischen Haus- und Grundreinigung“, welche mich sofort in ihren Bann zog. Ich durfte erkennen, dass das Ausräuchern alleine sehr oft nicht ausreicht, um so manche Energieverdichtungen nach einem schweren Konflikt, Todesfall oder Schicksalsschlag aufzulösen. Zudem gibt es Energieformen, welche den meisten Menschen nicht bewusst sind, dass diese existent sind und bei einer herkömmlichen Ausräucherung nicht erfasst werden (mehr dazu weiter unten). Es bedarf also weiterer energetischer Werkzeuge, um alle im Haus und auf dem Grund manifestierten  Energieformen zu bereinigen.


Kennen Sie die Situation, wo Sie einen intensiven Streit (mit)erlebten? Hatten Sie kurz davor das Gefühl „diese Spannung ist nicht mehr auszuhalten!“ oder „hier herrscht dicke Luft!“ ?

Jeder Gedanke, jedes Gefühl und jede Handlung – positive und negative - verursachen eine Energie/Information. Wir alle können solche Energien, wie z.B. Freude oder Wut – in uns spüren und gleichzeitig geben wir diese an das Umfeld ab.

 

Es gibt Wohnungen, die strahlen, weil sie mit positiver Energie geladen sind. Freude, Liebe, Kindergelächter udgl. erfüllen die Räume und diese Wärme spürt man. Umgekehrt gibt es Wohnungen, in denen man sich einfach nicht wohl fühlt. Dort herrschen vielleicht ständige Streitereien, Krankheiten, Schicksalsschläge und andere feinstoffliche negative Energien vor.

 

Negative Energien lösen sich leider nicht von alleine auf. Vor allem nicht, wenn sie immer wieder gefüttert werden, d.h. dem einen Streit folgt der nächste oder eine Krankheit jagt die andere oder ein tiefes Gefühl von Traurigkeit lässt Sie oder einen Mitbewohner nicht aus, usw.. Solche Energiefelder verdichten sich immer mehr und formieren sich zu einem sogenannten „Elemental“, welches Sie sich als eine dicke, dunkle Masse vorstellen können, die sich ausdehnt. Derartige schwere, dunkle Energien wirken sich zwangsläufig auf die Bewohner der Wohnung bzw. des Hauses aus, indem sie z.B. leicht reizbar werden, eine unerklärliche Schwere empfinden oder rasch ermüden.

 

„Elementale“ können mitunter schon viele Jahrzehnte, ja sogar Jahrhunderte alt sein. Wenn Sie in einem alten Haus wohnen, in welchem schon viele Menschen gelebt haben, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Sie deren Elementale mittragen, denn wie bereits oben erwähnt, diese Energieverdichtungen lösen sich nicht so einfach auf.

 

Es gibt unterschiedliche Energieformen,

die Ihren Wohnungsbereich belasten können:

  
  • Gefühls-Elementale (Sorgen, Ängste, Trauer, Aggressionen, udgl. durch Streitigkeiten, Krankheiten, Schicksalsschläge, Todesfälle)
  • Flüche
  • Karmische Verflechtungen
  • Belastende/bindende Schwüre, Eide, Seelenverträge, Gelübde
  • Kriegsenergien
  • Friedhofsenergien
  • Belastende/bindende Implantate
  • Wasseradern, Erdstrahlen, Verwerfungen, Kreuzungen, udgl.
  • Elektrosmog

 

Es bedarf wohl keiner weiteren Erklärung, warum eine gründliche energetische Reinigung von Wohnungen, Häusern und Grundstücken wichtig sein kann. Selbst wenn Sie Ihr Haus neu gebaut haben, gibt es womöglich alte Energieformen, welche sich auf dem Grundstück manifestiert haben können.

 

Was passiert bei einer

„Energetischen Haus- und Grundreinigung“?

Mit einer energetischen Haus- und Grundreinigung können alle oben angeführten Energieformen / Informationen neutralisiert oder transformiert werden. Eine Ausnahme nehmen Wasseradern, Erdstrahlen udgl. ein. Wenn ein Haus damit sehr stark belastet ist, zahlt es sich aus, einen gut ausgebildeten Rutengänger zu beauftragen. (Listen dazu finden Sie im Internet).

 

Ich persönlich führe eine energetische Wohnungs-/Haus- und Grundreinigung über die Ferne durch. Es gibt spezielle Techniken, welche dies ermöglichen. Mittels Kopien/Fotos der Liegenschaft bzw. dem Wohnungs-/Hausplan nehme ich Kontakt mit dem „Feld“ der Liegenschaft auf und teste aus bzw. nehme wahr, welche belastenden Energieformen in den einzelnen Räumen und Bereichen der Wohnung oder dem Haus samt Grundstück transformiert werden möchten bzw. dürfen.  Mit Hilfe meiner spezifischen energetischen Werkzeuge und Techniken führe ich dann die Umwandlung dieser Energien durch. Anschließend wird das gesamte Areal mit frischer, harmonischer Energie aufgefüllt.

 

Wenn danach noch eine Räucherung des Hauses bzw. eines bestimmten Raumes/Platzes notwendig ist oder andere Hilfsmittel wichtig sind, um die transformierten Energien so gut wie möglich zu erhalten, erteile ich darüber genaue Anweisungen, die jeder selbst leicht durchführen kann. Dieses Konzept erspart eine Menge Zeit und damit auch Geld.

 

  

Wie oft soll eine

„Energetische Haus- und Grundreinigung“ gemacht werden?

  

Sie können eine energetische Hausreinigung mit einem Wohnungs-/Hausputz vergleichen:

Die Küche wird täglich benutzt, also auch täglich gereinigt. Staub wischen oder saugen sowie das Bad putzen werden Sie wahrscheinlich ein- bis zweimal in der Woche – je nachdem, wie viel Schmutz sich angesammelt hat. Die Fenster zu putzen oder andere „Tiefenreinigungen“ reichen vermutlich ein paar Mal im Jahr.

Und wenn Sie umziehen, werden Sie sicher manche Dinge entrümpeln, reparieren und  renovieren, anderes wiederum  mit speziellen Mitteln reinigen und dann gründlich sauber machen. Stimmt´s?

 

So verhält es sich auch mit einer energetischen Reinigung!

 

In den vergangenen Jahren wurde mir immer klarer, wie wichtig es ist, eine Wohnung bzw. ein Haus samt Grundstück einer gründlichen, tiefgreifenden energetischen Reinigung zu unterziehen, um alle belastenden und bindenden Energieformen (siehe weiter oben)  zu transformieren. Eine energetische Reinigung des Wohnbereiches wirkt sich immer sehr positiv auf die Bewohner selbst aus. Sie werden wieder mehr Ruhe und Harmonie spüren. Ihr Heim wird zu einer Erholungsoase.

Nach einer gründlichen, tiefgreifenden energetischen Reinigung reicht es in den meisten Fällen, wenn man von Zeit zu Zeit eine kurze energetische Zwischenreinigung, sozusagen eine Auffrischungskur macht.

Nach schweren und/oder sich wiederholenden Konflikten, Trennungen/Scheidungen, längeren Krankheiten, Todesfällen, Umzügen, udgl. ist es immer gut, die entstandenen verdichteten Energieformen/Elementale zu transformieren.

Außerdem empfehle ich Ihnen, Ihren Wohnbereich etwa zwei Mal im Jahr kräftig auszuräuchern.


MEIN ANGEBOT :

„Energetische Haus- und Grundreinigung – ALL INKLUSIVE“

Transformation von:

  • Gefühls-Elementalen (Sorgen, Ängste, Trauer, Aggressionen, udgl. durch Streitigkeiten,      Krankheiten, Schicksalsschläge, Todesfälle)
  • Flüchen
  • karmischen Verflechtungen
  • belastenden/bindenden Schwüren, Eiden, Seelenverträgen, udgl.
  • Kriegsenergien
  • Friedhofsenergien
  • Belastenden/bindenden Implantaten                                       

Ausgleich:  € 60,-- pro Stunde

(Ich verlange keine Pauschalpreise. Jede Wohnung, jedes Haus, jedes Grundstück ist individuell energetisch belastet und benötigt je nach vorhandenen Energieformen mehr oder weniger  Aufmerksamkeit und Zeit. Aus diesem Grund ist es fair, den tatsächlichen Zeitaufwand zu verrechnen.)

 

Dauer einer energetischen „All-Inklusive-Reinigung“:

  • Einfamilienhaus inkl. Grundstück               2 bis 3 Stunden
  • 2-Familienhaus / Bauernhaus                     4 bis 5 Stunden
  • Wohnungen                                                 1 bis 2 Stunden

(Es handelt sich um Richtwerte, welche vereinzelt abweichen können!) 

 


„Energetische Haus- und Grundreinigung -

GEFÜHLS-ELEMENTALE“

Diese Form der energetischen Hausreinigung ist empfehlenswert nach:

Ø  schweren und/oder sich wiederholenden Konflikten

Ø  Trennungen/Scheidungen

Ø  schweren Krankheiten

Ø  Schicksalsschlägen

Ø  Todesfällen

Ausgleich:  € 90,--

 


„Energetische Haus- und Grundreinigung – AUFFRISCHUNG“

Eine „AUFFRISCHUNG“ kann ich nur dann machen, wenn zuvor eine „ALL-INKLUSIVE-REINIGUNG“ durchgeführt wurde. Die "Auffrischungs-Kur" empfehle ich im Abstand von zwei bis vier Monaten (am besten fortlaufend, d.h. 6 bis 3 Mal pro Jahr). Damit werden kleinere „Elementale“ sofort wieder transformiert und können sich nicht zu mächtigen Energieverdichtungen formieren, welche sich wiederum auf die Bewohner negativ auswirken können.

Ausgleich:  € 30,- pro Auffrischung


 

 

Hinweis: Eine "Energetische Wohnungs-/Haus- und Grundreinigung" ist kein Ersatz für eine medizinische und psychotherapeutische Behandlung. Sie dient ausschließlich einer zusätzlichen, energetischen Unterstützun. Bei psychischen und physischen Symptomen suchen Sie bitte zuerst Ihren Arzt oder Therapeuten auf.